Home

 

 

RM Monterey Sports and Classic Car Auction 15.–16.8.2003

Ort: Doubletree Hotel, Monterey (Kalifornien, USA)
Zeit: Vorbesichtigung 14.–16.8.2002, Auktion 15. und 16.8.2003, 18–24 Uhr
Auktionator: Peter Bainbridge, Fahrzeugvorstellungen: Ed Lucas
www.rmauctions.com

 

 

 

 

Zum Aufruf kamen unter anderem sechs Einzelanfertigungen von Pietro Frua aus der Sammlung von Alfredo Brener, da dieser die Zielrichtung seiner Sammlung geändert hat. Alle angebotenen Frua-Fahrzeuge wurden verkauft. Aus der Sammlung von John F. Bookout wurden zwei Maserati Mistral versteigert.

 

 

 

1957 Maserati A6G 54 Spider

Chassisnummer 2191 (Lot 451, ohne Limit)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 21:32–21:36
$ 295.000 + 10 % Aufpreis = $ 324.500 (Schätzwert $ 200.000-300.000)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1959 Maserati 3500 GT Spider

Chassisnummer AM 101.268 (Lot 444, Jahr im Katalog fälschlich 1957; ohne Limit)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 20:59–21:03
$ 97.000 + 10 % Aufpreis = $ 106.700 (Schätzwert $ 75.000-100.000)

 

 

 

 

 

 

 

1962 Maserati 5000 GT Coupé

Chassisnummer AM 103.060 (Lot 448)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 21:19–21:24
$ 290.000 + 10 % Aufpreis = $ 319.000 (Schätzwert $ 350.000-450.000)
Käufer: John F. Bookout, Houston (Texas, USA)

 

 

 

 

 

 

 

1966 Maserati Mistral 4000 Spider

Chassisnummer AM 109.S1.599 (Lot 477, year wrongly indicated as 1967)
Verkäufer: John F. Bookout, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 23:28–23:30
$ 62.000 + 10 % Aufpreis = $ 68.200 (Schätzwert $ 70.000-90.000)

 

 

 

 

 

 

 

1967 Maserati Mistral 4000 Coupe

Chassisnummer AM 109.A1.1420 (Lot 134)
Verkäufer: John F. Bookout, Houston (Texas, USA)
versteigert am 15.8.2003
$ 23.000 + 10 % Aufpreis = $ 25.300 (Schätzwert $ 25.000-35.000)

1967 Maserati Mexico (I)

Chassisnummer AM 112.001 (Lot 449, die Bilder wurden von RM mit dem nachfolgenden Lot 446 vertauscht; ohne Limit)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 21:24–21:28
$ 70.000 + 10 % Aufpreis = $ 77.000 (Schätzwert $ 80.000-110.000)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1969 Maserati Mexico Coupe (III) (= „Mistral V8“)

Chassisnummer AM 112.F.588 (Lot 446, die Bilder wurden von RM mit dem nachfolgenden Lot 449 vertauscht; ohne Limit)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 21:08–21:14
$ 73.000 + 10 % Aufpreis = $ 80.300 (Schätzwert $ 60.000-90.000)

 

 

 

 

 

1974 Maserati Quattroporte „Aga Khan“

Chassisnummer AM 121.004 (Lot 447, year wrongly indicated as 1974, ohne Limit)
Verkäufer: Alfredo Brener, Houston (Texas, USA)
versteigert am 16.8.2003, 21:15–21:19
Käufer: John Ling, Brickfield (Wisconsin, USA)
$ 49.000 + 10 % Aufpreis = $ 53.900 (Schätzwert $ 60.000-90.000)

 

 

 

 

 

Weitere Berichte

Carey, Rick (2003): Maserati Auction at Monterey. – www.velocetoday.com

N.N. (2003): An Important Maserati Sale. A forthcoming auction of important and exciting Maseratis. – Enrico´s Maserati Page