Home

 

 

Creazioni Pietro Frua 1970–1983

Werkverzeichnis, Catalogue raisonné, Opera omnia

Nachfolgend sind alle bekannten Frua-Kreationen, die mindestens das Prototypen-Stadium erreicht haben, nach dem Jahr ihrer ersten öffentlichen Präsentation oder der Fertigstellung aufgelistet. Nicht umgesetzte Entwürfe werden separat aufgelistet. Mit vorangestelltem Fragezeichen sind Fahrzeuge gekennzeichnet, bei denen Pietro Fruas Urheberschaft fraglich ist. In Klammern stehende Jahreszahlen mit Fragezeichen weisen auf ein möglicherweise anderes Präsentations- bzw. Fertigstellungsjahr hin. Ein X in der Jahreszahl steht als Platzhalter für das unbekannte Fertigstellungsjahr. In Klammern sind mit vorangestelltem „Comm.“ (= Commessa) die Projektnummern angegeben (Quelle: undatierte Liste des Studio Technico Frua).

Alle Abbildungen können durch Anklicken vergrößert werden. Für die kursiv markierten Fahrzeuge liegen leider keine Abbildungen vor. Alle übrigen folgen so schnell wie möglich.

Falls Sie selbst ein Frua-Fahrzeug besitzen, so können Sie dieses online beim Pietro Frua Fahrzeug-Register anmelden.

 

Jahr

Fahrzeug

Abb.

 

 

1935–1949

 

 

 

 

1950–1959

 

 

 

 

1960–1969

 

 

 

 

1970

BMW 2002 GT4 Coupé (II)

(Comm. 361/2)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Dodge Challenger Coupé

(Comm. 364)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Ligier JS 2

(Comm. 367)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

? Momo AM Coupé

 

 

 

Opel Diplomat CD Coupé

(Comm. 363)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

? Porsche 3000
(Ausstattungsvariante des Porsche 911)

 

 

 

1971

Ford (Escort) Monte Carlo GT

(Comm. 369)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Ford (Escort) Mexico GT

(Comm. 369/2)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Maserati Quattroporte „Aga Khan“

(Comm. 370)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Momo (Mirage) Marque 1

(Comm. 368–368/2)

 

 

 

 

VW-Porsche 914/6 Hispano-Alemán

(Comm. 365)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1972

BMW 3.0 GTS Coupé

(Comm. 350/4)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Citroën SM Coupé

(Comm. 365/2)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Ligier-Maserati JS 2

 

 

1973

AC 428 Spider (II) (1972?)

(Dis. 885)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

BMW 1804 und 2004 

(Comm. 371)

 

 

 

 

Fiat 130 Coupé

= Citroën SM Coupé (1972)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Citroën GS Ligier Cabrio

 

 

 

 

Rolls-Royce Phantom VI Cabriolet

(Comm. 373)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1974

Audi 100 S Mittelmotor-Coupé

(Comm. 365/3)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

1975

BMW 3.0 Si Coupé

(Comm. 374)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

1976

BMW 528i GT Coupé

(Comm. 375)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Chevrolet Camaro Fastback

(Comm. 378)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Ford Granada Aero-Coupé

(Comm. 377)

 

 

 

 

Maserati Kyalami 

(Comm. 376)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Pontiac Firebird Fastback

(Comm. 378/2)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1977

Fiat 127 Dinghy

(Comm. 379)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

1978

Lamborghini (Espada) Faena
Coupé quattro porte

(Comm. 380)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1979

Amectran EXAR-1 Elektro-Coupé

(Comm. 374/2E)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1980

BMW 735i Coupé

 

 

 

1981

Mini Moke Hardtop

(Comm. 381)

 

 

 

1983

Opel Ascona C Cabriolet
(unvollendet)

(Comm. 383)

 

 

 

 

Rolls-Royce Phantom VI Staatscabriolet (unvollendet)

(Comm. 372 + 382)

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

? Rolls-Royce Silver Spirit Limousine
(unvollendet)

 

 

 

 

Volvo Coupé

 

 

 

 

(Quellen: unveröffentlichte Listen von Schey und Lichtenstein, sowie alle im Literaturverzeichnis genannten)

 

Summe: 229 Frua-Kreationen (davon 9 fragliche)
Da die von Pietro Frua vergebenen Kommissionsnummern (ital. numero commessa) erst 1960 mit Nummer 301 beginnen, ist von einer hohen Dunkelziffer unbekannter Frua-Kreationen auszugehen.