Home

 

 

Cisitalia-LogoCisitalia 202 Spider (1950)

Cisitalia (Consorzio Industriale Sportivo Italia) Tipo 202 mit Spider-Karosserie der Carrozzeria Pietro Frua.

1950 Fertigstellung (Simoni 2004)
Rechtslenkung

ca. 2/1969 Zulassung in Turin (I) mit dem Kennzeichen TO B50936
196x Windschutzscheibe fehlt

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

1974 Abbildung in “The world of Automobiles” (Burgess-Wise 1974)
Farbe: Rot, innen: braunes Leder

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

(1994) Besitzer Serge Pozzoli (Musée du Gérier), Paris (F) (de Boer 1994)
19.2.1994 Collection Pozzoli verkauft auf Poulain-Le-Fur Auktion in Paris; Cisitalia 202 Spider jedoch nicht im Auktionskatalog enthalten

Technische Daten

Basisfahrzeug

Cisitalia Tipo 202 (1947–1952) auf Basis Fiat 1100: 17 Cabriolets + 153 Coupés (Lawrence 1991)

Motor

vornliegender wassergekühlter 4-Zylinder-Reihenmotor, 1 Fallstrom-Vergaser (Weber DR 4 SP), Marelli-Einfachzündung

Bohrung x Hub

68 x 75 mm, Kompressionsverhältnis 7,5:1

Hubraum

1.089 cm³

Leistung

52 DIN-PS bei 5.500 U/min

max. Drehmoment

7,8 mkg (DIN) bei 3.500 U/min

Leistungsgewicht

 

Kraftübertragung

4-Gang-Getriebe mit Synchronisation für 3. und 4. Gang, Hinterradantrieb

Vorderachse

Einzelradaufhängung mit Halbelliptik-Blattfeder

Hinterachse

Starrachse mit Halbelliptik-Blattfedern

Bremsen

 

Karosserie

 

Länge x Breite x Höhe

Radstand: 2.400 mm

Leergewicht

 

Höchstgeschwindigkeit

 

Verbrauch

 

Bauzeit

1950

Stückzahl

1

Verwandte Fahrzeuge

Maserati A6G 2000 Spider (1. Serie, 1950–1952)