Home

 

 

Ford-LogoFord Mexico GT (1972)

Ford Escort Mexico GT, Ford Sunshine Special

Comm. 369/2

Fahrgestellnummer BFATLP13952
Baumonat des Fahrgestells: LP = 12/1971
Motornummer 13952
Zum Vergrößern anklicken ...

Dis. 707 1:1-Konstruktionszeichnung für den Glas GT vom 13.3.1963

1:1-Holzmodell

Stahl- und Aluminiumblechkarosserie, RS 1600-Rädern und RS-Lenkrad, sonst Standard 1600 GT Mexico-Teile, Rechtslenkung
Farbe: Rot, Heckblech: Schwarz, innen: gelber Stoff und schwarzes Kunstleder

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

1972 1. Besitzer und Auftraggeber: Ford Advanded Vehicles Operations (AVO), South Ockendon (GB)
AVO prüft Möglichkeit der Produktion einer Kleinserie von 500 Exemplaren
Zulassung in Chelmsford mit dem Kennzeichen UEV 790K
Farbe:Grün metallic
25.10.1973 Fahrbericht in Autocar (Howard 1973)
Farbe: Zinnoberrot metallic , innen: zweifarbige Sitze mit gelbem Stoff und schwarzem Kunstleder

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

12/1973 Artikel in Classic Car (1. Jahrgang, Heft 3)

1974 2. Besitzer N.N. (Architekt des Ford PR-Vizepräsidenten), London (GB)
7/1981 zum Verkauf angeboten mit Bild-Annonce in Thorughbred & Classic Cars (S. 88)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

1983 3. Besitzer Roy Cox, Windsor (Berkshire, GB)
Farbe: Rot mit silbernem Dach
6/1983 Teilnahme am AVO Owner´s Club meeting (Classic and Sportscar 9/2002)
12/1983 angeboten mit Kleinanzeige in lokaler Tageszeitung von Kent (GB)

12/1983 4. Besitzer Mark Manning, Margate (GB)
Tachometerstand 50.000 mls
Neue Lackierung: Rot
1992 Teilnahme an Invicta Motors 70th Anniversary celebrations in Canterbury (GB)
4/1993 Artikel in Performance Ford (Foy 1993)
27.4.1995 angeboten auf Brooks Auktion in London (Lot 658) (Schätzwert 6.000-8.000 GBP)
8/1997 Artikel in Classic Ford (Ayre & Wigmore 1997)
Tachometerstand 90.000 mls
? 3.8.1997 Ausstellung auf Ford Fair
Fahrzeug bei Brand weitgehend zerstört
6+8/2002 Abbildung in Classic and Sportscar (Mystery car competition)
9/2002 Leserbrief von Mark R. Cox, Colchester/Essex (Sohn des Ex-Besitzers Roy Cox) in Classic and Sportscar
18.2.2007 Teilnahme am 21. British Car Day des MG Car Clubin Upper Hutt City (NZ)
Zulassung mit dem Kennzeichen DTB22
17.2.2008 Teilnahme am 22. British Car Day des MG Car Club in Upper Hutt City (NZ)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Zulassung mit dem Kennzeichen SXYRED
12.2.2012 Teilnahme am 26. British Car Day des MG Car Club in Upper Hutt City (NZ)

Zum Vergrößern anklicken ...

Zum Vergrößern anklicken ...

 

 

 

Technische Daten

Basisfahrzeug

Ford (GB) Escort 1300 GT (1968–1973)

Motor

vornliegender, wassergekühlter 4-Zylinder-Reihenmotor; durch Einfachrollenkette angetriebene seitliche Nockenwelle, 1 Doppel-Fallstromvergaser (Weber 32/32 DFE)

Bohrung x Hub

81 x 36 mm, Kompressionsverhältnis 9,2:1

Hubraum

1.298 cm³

Leistung

72 DIN-PS (= 169 kW) bei ca. 6.000 U/min

max. Drehmoment

9,4 mkg (DIN) bei 4.000 U/min

Leistungsgewicht

12,4 kg/PS

Kraftübertragung

Einscheibentrockenkupplung, 4-Gang-Getriebe, Hinterradantrieb

Vorderachse

Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen und Schraubenfedern, Querstabilisator, Zahnstangenlenkung

Hinterachse

Starrachse mit Halbelliptik-Blattfedern

Bremsen

hydraulisch betätigte Zweikreis-Vierradbremse mit Bremskraftverstärker, Scheibenbremsen vorn und Trommelbremsen hinten

Karosserie

selbsttragende Ganzstahlkarosserie

Länge x Breite x Höhe

(Basismodell: 4.052 x 1.570 x 1.400 mm)
Radstand: 2.400 mm

Leergewicht

890 kg (Basismodell: 850 kg)

Höchstgeschwindigkeit

(Basismodell: 156 km/h; Beschleunigung 0–100 km/h: 15,5 Sekunden)

Verbrauch

(Basismodell: 11 Liter Super pro 100 km)

Bauzeit

1971

Stückzahl

1

Veröffentlichungen

Dierkes (2015g)

Dierkes (2017b)

Verwandte Fahrzeuge

1963 Glas GT Coupé (Comm. 320) und Cabriolet (Comm. 321)

1965 Glas GT Viersitzer (Comm. 331)

1967 BMW 1600 GT Coupé

1968 BMW 1600 GT Rallye-Coupé

1971 Ford Monte Carlo GT Coupé (Comm. 369)